Nur noch einmal mit einem Freund sprechen: Kann ein Mann 1. Langschaftsstiefel mit möglicherweise 2. Ferse tragen?

Ja. Und bisher konnte ich eine sehr gute Antwort geben. Das Problem ist, dass es immer eine kleine Lücke gibt, wo die erste und die zweite Ferse treffen sollten. Dieser Abstand kann nur 0,5 mm betragen und oft nicht einmal 1 mm. Daher stellt sich immer die Frage nach dem zweiten und dem ersten Zehen. Zum Beispiel können Sie ein paar Paar Stiefel mit ersten Stiefeln gehen. Und das unterscheidet es von weiteren Produkten wie stuhl weiß mit holzbeinen. Der zweite Schuh ist so eng, dass der erste Schuh etwas zu locker ist. In diesem Fall kann der erste Boot nur getragen werden, wenn der erste Toe mit dem zweiten Zehen im Einklang steht. Und das ist keine sehr gute Option. Wenn dies geschieht, werden Sie wahrscheinlich auch nicht den zweiten Stiefel tragen wollen. Dafür kann man nur ein einteiliges Oberteil haben. Das ist nur der häufigste Fall. Der andere Fall ist, wenn Sie ein spezielles Problem mit dem ersten Boot haben. In diesem Fall habe ich einige Vorschläge. Suchen Sie zunächst nach dem häufigsten Problem und finden Sie eine Lösung. Wenn Sie dieses Problem haben, dann sind Sie besser dran mit einem anderen Paar Stiefel.

Das andere Problem ist, dass einige der besten Stiefel der Welt aus synthetischen Materialien hergestellt werden. Eine bessere Alternative für Stiefel aus Leder ist ein weiches Leder. Die besten weichen Lederstiefel auf dem Markt heute werden aus feinsten natürlichen Materialien wie Schaf- oder Ziegenfell hergestellt. Aber Sie müssen sich nicht nach den hochwertigsten Materialien begeben: Wenn Sie nach einem Paar Stiefel suchen, die Sie viele Jahre halten werden, sollten Sie nach einem Paar suchen, das so nah wie möglich an der realen Sache ist. Hier ist ein Beispiel für einen wirklich guten Lederstiefel. Der Name des Stiefels ist Eton. Es wird von Eton, einem Unternehmen in München, hergestellt. Eton ist eine der ältesten Gerbereien in Europa, daher ist es keine Überraschung, dass das Leder gut ist. Es ist aus den besten Schaffellen hergestellt und es gibt kaum einen Makel auf ihm.

Als ich in dieses Geschäft einstieg, wusste ich überhaupt nichts über Leder. Ich hatte nur Gutes über sie gehört, aber ich hatte nie versucht, Lederstiefel selbst zu machen. Aber in den letzten Jahren habe ich mich mit dem Geschäft vertrauter gemacht. Mein erster Job nach der Universität war in einer Gerberei in Düsseldorf, Deutschland. Als Hobby habe ich einen Blog namens "Tan-Werke" oder "die Gerbereien des deutschen Westens" gestartet. Wie bekomme ich diese rosa Stiefel schwarz? Es war der einzige Blog, den ich zu dieser Zeit hatte. Also im Jahr 2011, als ich von "Helsinki" erfuhr. Das erste Mal, dass ich in diese erstaunliche Lederstiefelstadt ging, war im Jahr 2012. Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass die Mehrheit der Boot-Hersteller in Finnland sind Finnen – zumindest aus dem Boot-Shop. Wie ich bereits gesagt habe, bin ich nicht sehr erfahren über diese Art von Dingen, aber meine persönliche Meinung ist, dass die Qualität dieser Stiefel sehr gut ist (im Gegensatz zu den amerikanischen Marken). Meine Meinung wird nicht immer durch meine persönliche Erfahrung untermauert. Die Geschichte besagt, dass ich in diesem Sommer, als ich Finnland für eine Reise nach Finnland und Schweden besuchte, in einem Boot-Shop namens "Helsinki" war.